Pinot Gris 2010 Spätlese

Ein fast perfekter Wein 2017

Die Anregung von A. Woerlé (MOF Master of Service und Geschirr)
Brot verlor mit Marmelade von gelber Pflaume – Pudding. Banane donut mit braunem Zucker bestreut. Exotische Frucht Baba.

Farbe

Helle Zitronengelbe Farbe mit goldenen Reflexen. Klar und glänzend sind die Tränen dick und schnell.

Nase

Eine ausdrucksstarke Nase auf den Noten von feinem Harz, Hydromel und Mandeln. Bei der Belüftung der Noten von Butter ergänzen Mimosa Blume, Leder, kandierte Melone und Queen-Claude Marmelade diese aromatische Komplexität.

Gaumen

Der Gaumen ist reichlich, üppig und ausgewogen auf einem würzigen Ingwer-Finish. Ein Wein über die Jugend mit einem schönen Ausdruck auf der Balance von auf der Reife der Ernte.

Zusammenfassend

Ein Amateurwein sehr angenehm zur Verkostung.

Begleitungsvorschlag

Dieser Wein wird auch perfekt sein mit: Weißes Fleisch in Sauce, Foie Gras, Gerichte mit feinen Pilzen (Morelle, Chanterellen, Trüffel), Gizzards, Leber oder Entenmagrets.

Tarif

25,00 € TTC

Inhalt

75 cL